Eierfärben für Ostern

Als Vorbereitung für den Osterbrunch wurden am 11. April Ostereier gefärbt. Hierzu konnten wir fast alle Gäste motivieren mitzumachen, weshalb dies auch schnell vonstattenging.

In der Woche vor Ostern fand dann auf zwei Tage verteilt der Osterbrunch statt. Es hab natürlich die selbstgefärbten Eier, Osterbrot, Tomaten und Gurken und einen selbstgemachten Obatzen. Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass es den Gästen sehr gut geschmeckt hat und nur wenig Platz im Bauch war für das Mittagessen. 

 

Bilder können nach Registrierung unter dem Menüpunkt Service eingesehen werden.